Tiere in unserer Gesellschaft - Gedanken vom tier-menschlichen Diwan

THP 2 18 final Page62 Image1Tiere haben für uns eine große Bedeutung und spielen in unserer Gesellschaft eine immens wichtige Rolle. Unsere Hingabe und Fürsorge für sie scheint grenzenlos zu sein.

THP 2 18 final Page62 Image2Tiere fungieren als Lebensgefährten, Führhunde für Behinderte und Begleiter mit medizinisch-sozialen Aufgaben. Mittlerweile gibt es Diabetes-Hunde, Vierbeiner, die Tumore erschnüffeln, und viele Therapiehunde mehr. Auch die über Generationen hinweg vererbten Papageien, die in der Volliere in einer Pflegeresidenz leben, geben den Bewohnern durch ihre schrillen Pfiffe und Töne mehr Lebensmut und neue Aufgaben. Ob der Hamster oder das Meerschweinchen zum besten Freund für Kinder mutiert, kann grundsätzlich eine Sinnhaftigkeit haben, auch wenn diese Tiere zum Kuscheln wenig geeignet sind. Haustiere sind in unserer Gesellschaft weit mehr als nur Tiere und Mitgeschöpfe. Gerade weil Menschen aus Tieren einen großen Nutzen ziehen, sollten wir als Tierheilpraktiker und Verhaltenstherapeuten das Tier in der Behandlung als Ganzes sehen. Sind Ethologie und die Bedürfnisse der Tiere durch unsere Tierhaltung nicht erfüllt, resultieren daraus Probleme, für die ganzheitliche Lösungsansätze zu finden sind.

Aus diesem Grund rufe ich Sie zum Austausch Ihrer Erkenntnisse und Erfahrungen über die Beziehung zwischen Mensch und Tier auf. Schreiben Sie uns an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, um Ihre Erfahrungen zu veröffentlichen.

Mit herzlichen Grüßen
bis zum nächsten Gedanken vom Diwan!
Ihre Monika Heike Schmalstieg

Foto: © alexytrener – stock.adobe.com, ms-grafixx.de

< zurück

So erreichen Sie uns

Anschrift

Verband Deutscher Tierheilpraktiker e.V.
Verbandsverwaltung
Kottgeiseringer Straße 5
82299 Türkenfeld

Telefon Service-Team

E-Mail

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!