Astrologische Tierbetrachtung - Wie tickt mein Tier?

THP 3 20 Page60 Image1Maria Schlicker
Astrologin und Coach
Mitglied im Deutschen Astrologen-Verband e. V. (DAV)
www.astrologie-schlicker.de

THP 4 20 aktualisiert 24820 Page58 Image1Frau T. aus Essen schreibt:
Meine junge Hündin Uma ist ein Cairn Terrier. Ich mag sie sehr, trotzdem verstehe ich sie manchmal nicht. Uma verhält sich mir gegenüber eher distanziert und kommt so gut wie nie zum Kuscheln. Sie legt sich entweder in meine Nähe oder in den Nebenraum.
Dieses Verhalten zeigt sie auch in der Begegnung mit anderen Hunden. Uma bleibt stehen, wenn sie einen anderen Hund sieht, sie geht keinen Schritt weiter. Dann unterwirft sie sich sofort, sogar bei kleinen Hunden. Im Rudel der Hundeschule steht sie am Spielfeldrand. Uma wirkt in sich gekehrt, was gar nicht zu ihrer Rasse passt. Können Sie mir aus dem Horoskop heraus erklären, wie sie „tickt“?

Ich habe Umas Horoskop zum Tag ihrer Geburt analysiert und kann folgende Hinweise und Tipps geben:
Geburtshoroskop Cairn Terrier Uma, geboren am 29. September 2019 in Schmelz (Sonnenhoroskop, da genaue Uhrzeit der Geburt unbekannt)
THP 4 20 aktualisiert 24820 Page61 Image2 

Als die Hündin geboren wurde, standen die Sonne im Tierkreiszeichen Jungfrau und der Mond im Krebs. Beide Planetenstellungen symbolisieren genau das Verhalten, das Sie bei Uma erleben.
Diese Konstellation spricht für Zurückhaltung und Vorsicht bei der Kontaktaufnahme. Im Umgang mit allem Neuen, gerade in der Begegnung mit unbekannten Hunden, ist Ihr Cairn Terrier viel zurückhaltender, als es seiner Rasse entspricht.
Uma braucht Zeit, sich an eine neue Situation zu gewöhnen, so, wie Sie es beim Spaziergang erleben, wenn ein anderer Hund auf sie zukommt. Aus Unsicherheit und Vorsicht duckt Uma sich und wartet ab, was passiert.
Das Temperament wird im Horoskop durch die Mondstellung beschrieben. Mit dem Mond im Tierkreiszeichen Krebs ist eine empfindsame und eher schüchterne Natur angelegt, die sich nach Zuspruch von ihrer Bezugsperson sehnt.
Uma braucht viel Bestätigung und Geduld, um Zutrauen zu sich selbst gewinnen zu können. Im Laufe der Zeit kann sie offener gegenüber Hunden werden, die sie häufiger auf den Spaziergängen oder in der Hundeschule trifft. Doch bleibt es dabei, dass sie sich in Momenten, wo etwas Unerwartetes geschieht, skeptisch und zurückhaltend zeigen wird.
Das Horoskop Ihrer Hündin lässt vermuten, dass sie generell jemandem nicht gleich vertraut. Ohne dass etwas vorgefallen ist, ist sie von ihrer Anlage her eher argwöhnisch als zutraulich. Sie braucht Raum, eine Situation verlassen zu können, wenn diese sie überfordert.
Hilfe kommt von den Planeten Venus und Merkur im Tierkreiszeichen Waage. Das spricht für eine gesellige Seite Ihrer Hündin. Uma mag es, wenn etwas los ist und sie einfach nur dabei sein kann. Vermutlich liebt sie jede Art von Unterhaltung und Beschäftigung. Es reicht ihr, dabei am Spielfeldrand zu stehen. Diese Konstellation lässt den Schluss zu, dass der Hündin Körperkontakt nicht so wichtig ist. Dagegen liebt sie es, wenn man sich mit ihr beschäftigt und so für Zerstreuung sorgt.

Haben auch Sie ein Thema mit Ihrem Tier, das Sie gerne aus astrologischer Sicht analysiert haben möchten? Dann melden Sie sich bei mir, und vielleicht finden Sie die Antwort schon im nächsten Magazin.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fotos: © E. Isselée – Adobe, Natis – Adobe,, P. Khommai – Adobe

< zurück

So erreichen Sie uns

Anschrift

Verband Deutscher Tierheilpraktiker e.V.
Verbandsverwaltung
Kottgeiseringer Straße 5
82299 Türkenfeld

Telefon Service-Team

E-Mail

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!