Tierheilpraktiker Prüfungsfragen

THP 5 20 Page58 Image1Man kann nicht genug üben für die Multiple-Choice-Prüfung zur VDT-Zertifizierung … und wer die schon hat, darf mit unseren Fragen gerne seinen Wissensstand testen.

1 Einzelauswahlfrage
An welcher anatomischen Struktur des Schulterblattes können wir das Gleiten der Scapula nach anterior und 5 posterior sehen?
A Cartilago scapulae
B Tuber spina scapulae
C Margo dorsalis scapulae

2 Einzelauswahlfrage
Bei welchen Tieren schließen sich die Wachstumszonen des Knochens nicht?
A Bei allen Tieren
B Nur bei Krokodilen
C Bei allen Reptilienarten

3 Mehrfachauswahlfrage
Bei welcher Tierart wirken procainhaltige Lokalanästhetika (THP nur zur Neuraltherapie i.c. anzuwenden) besonders toxisch?
A Katze
B Vogel
C Schwein
D Hund

4 Einzelauswahlfrage
Der Ductus nasolacrimalis dient
A dem Druckausgleich zwischen Ohr und Rachenraum.
B dem Abfluss der Tränenflüssigkeit über die Nase.
C der vermehrten Produktion von Tränenflüssigkeit.

5 Mehrfachauswahlfrage
Was versteht man in der Homöopathie unter der Totalität eines Falles?
A Alle Krankheiten und Symptome, die der Patient in seinem Leben schon hatte.
B Alle Symptome, die der Patient momentan zeigt.
C Alle homöopathischen Arzneien, die der Patient bisher eingenommen hat.
D Eine Auflistung der für den Fall relevanten Geistes-, Gemüts-, Allgemein- und Lokalsymptome.
E Nur die für den Fall relevanten Gemütssymptome.

6 Mehrfachauswahlfrage
Zum Reizleitungssystem des Herzens gehören:
A Sinusknoten
B Purkinje-Fasern
C Hayaschi-Leitung
D Hiss-Bündel
E AV-Knoten
F Extrasystole
G Nagahama-Verbindung
H Tawara-Schenkel

7 Einzelauswahlfrage
Wie heißt die Produktionsstätte des Insulins in der Bauchspeicheldrüse?
A Hepar
B Ductus choledochus
C Langerhans‘sche Inseln

8 Einzelauswahlfrage
Wo findet die Abgabe von Sauerstoff und die Aufnahme von Kohlendioxid im Körper statt?
A Bronchiolen
B Kapillaren
C Lymphbahnen

9 Einzelauswahlfrage
Kälber, die älter als 14 Tage sind
A brauchen ständig Zugang zu Tränkwasser.
B werden nur mit Milchaustauscher gefüttert.
C brauchen erst nach sechs Monaten Zugang zu Tränkwasser

THP 5 20 Page58 Image2

< zurück

So erreichen Sie uns

Anschrift

Verband Deutscher Tierheilpraktiker e.V.
Verbandsverwaltung
Kottgeiseringer Straße 5
82299 Türkenfeld

Telefon Service-Team

E-Mail

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!